Dienstag, 28. August 2012

Gepimpt


Wie so häufig wurde ich durch die Scrapqueen Ingvild Bolme inspiriert. Als ich letztens so durch die Stadt auf einer Shopping-Tour war, schaute ich bei Dänisches Bettenlager vorbei. Da entdeckte ich zu meiner Freude eine wunderschöne Kaffeemühle. Die war ja noch im Preis reduziert, ach hatte ich ja wieder mal Glück. Also nicht lange überlegt und eine gekauft.
Zu Hause angekommen präsentierte ich die besagte Kaffeemühle meinem Mann, der etwas grimmig mich fragte: "So etwas willst du dir denn hinstellen?" Tja, ohne Worte verdrehte ich nur die Augen und dachte so in mir: "Eigentlich müsstest du mich besser kennen." Und bitte, da kam es ja schon: "So wie ich dich kenne, wirst du damit bestimmt etwas anstellen."
Natürlich!! Also schaut euch mal die Kaffeemühle mal an.

Vorher:
Nachher:
 

Kommentare:

  1. Die Kaffeemühle hat ein wunderbares neues Kleid bekommen!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Barbara die ist so wunderhübsch...so zauberhaft...
    ich glaube ich bin verliebt

    AntwortenLöschen
  3. Wow die Kaffemühle sieht ganz bezaubernd aus,
    ich habe mir die Idee direkt gemopst.
    Schau mal hier:http://stempelmamas-basteleien.blogspot.de/2012/09/kaffeemuhle-aufgehubscht.html#comment-form

    LG Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Wow Deine Kaffeemühle ist wunderschön geworden.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei Allways something creative.
    LG Stine

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh die ist wirklich Traumhaft schön geworden. Eine wirklich tolle Idee!!! Danke für Deine Teilnahme bei ASC
    Liebe grüße
    Tamesis

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin sowas von beeindruckt. Die Kaffeemühle ist wunderschön geworden.
    Eigentlich gefallen mir alle Werke von Dir. Ein sehr schöner Blog.

    Danke für Deine Teilnahme an der ASC-Challenge.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen