Sonntag, 8. Februar 2015

Neustrelitzer Crop

Wie gut, dass Scrapbooking mittlerweile so verbreitet ist. So hatte ich die Gelegenheit mit 10 fantastischen Scrapbookerinnen ein noch fantastischeres Wochenende zu verbringen. Unser Treffpunkt war Neustrelitz im Fotoart Hotel Klaffke. Die liebe Tine hat mich in ihrem Auto mitgenommen und wir konnte uns so etwas besser kennenlernen. Die Fahrt verging wie im Flug und schon um 13 Uhr waren wie am Ort und Stelle. Mit Tine und ihren Papa Roland, haben wir uns ans Werk gemacht und den Raum für die restliche Crop-Gesellschaft vorbereitet. Bis ca. 18 Uhr waren wir dann komplett und der Spaß konnte beginnen.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich 14 Layouts geschafft.
Cathleen hatte ihren Shop mit und jeder konnte stöbern und streicheln und natürlich den Scrapbedarf auffüllen. Anja hat Massenproduktion betrieben und Steffi hat sich zum ersten Mal am Gesso versucht.
Annett hat für ihren Schatzi ein Valentinstag vorbereitet, Maria mit ihrem rundem Bäuchlein musste die "horror-Geschichten" über unseren Nachwuchs ertragen und Antje hat den Marathon in Box falten und bescrappen gewonnen. Mit anderen Worten: es war einfach toll.











 Passend zu dem aktuellen Sketsch von stuck sketches



Kommentare:

  1. Upsi, jetzt ist mein schöner Kommentar wesch....
    Also nochmal....
    Tolle Layouts und sooooooviele, das hab ich echt nicht mitbekommen, obwohl ich dir ja quasi gegenüber saß. Damit bist du wohl die ungekrönte Cropkönigin. Super.
    GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. hach ich mag ja ganz ganz besonders das Federn- und das Seifenblasenlayout
    aber es wäre gemein so zu werten - denn schön sind sie alle

    AntwortenLöschen